Vita

 

 

 

 

 

 

 

 

Ute Friederike Schernau geboren * 1978 in Essen, Deutschland. Fotografiestudium an der FH Bielefeld bei Professorin Katharina Bosse. Diplom 2007. Lebt in Münster und hat gerade ein Buchprojekt über das Material fotografiert, welches derzeit unseren Planeten überschwemmt: Plastik.

Ausstellungen   

2017

Athens Photo Festival, The Photobook Exhibition, Benaki Museum, Athen

2016 

„Altes Stroh zu neuem Gold“, ehemaliges Textilwerk, Bocholt

„Altes Stroh zu neuem Gold“, Kloster Bentlage, Rheine

PORTRAITS – Hellerau Phtography Award, Hellerau

2015 

Glimpse, Raum linksrechts, Hamburg

Wanderausstellung Zeitgenössische Kunst zur Bibel, Dortmund, Münster, Meschede, Minden (Publikation im Kerber Verlag)

2014 

Von Freiheit zu Grenzen, aff Galerie, Berlin (Katalog)

2013 

hbf -Häuser Bilder Fenster, Schauraum, Münster (Katalog)

Von Freiheit zu Grenzen, Stadthausgalerie Münster (Katalog)

Konsumieren wider aller Vernunft, Galerie Stephan Stumpf, München

2012 

Zeitgenössische Kunst zur Bibel, Herford (Publikation Kerber Verlag)

Familie Mensch 2012 Kunstverein 68 elf e.V., Kunsthalle Lindenthal, Köln

All about Adam, Galerie écart, Osnabrück (Solo)

A thin line between love & hate, United photo industries, New York, Brooklyn

2011 

Jung Art Schau, Berlin,

Still eating the Universe*,in situ, Städtische Bühnen, Münster (Solo)

reset 3, Art Media Festival, Münster

Wechselspiele Gängeviertel, 5. Triennale der Photographie, Hamburg

2010 

fotofolio, Stadthausgalerie, Münster (Katalog)

Klaus und seine Hasen, Berliner Kunstverein, Münster (Solo)

2008 

Triennale der Photographie Hamburg, G + J Pressehaus, Hamburg

2007

D21Salon, Kunstraum, Leipzig

KunstQuadrate 07, contemporary art ruhr, Zeche Zollverein, Essen

 

Wettbewerbe und Anderes

2016

Finalistin PORTRAITS – Hellerau Photography Award, Hellerau

2013 

Gewinner Themenwettbewerb „Konsumieren wider aller Vernunft“, Galerie Stephan Stumpf, München

2010 

Ausgewählte Teilnehmerin Portfoliowalk der DFA, Deichtorhallen, Hamburg

2009 

Finalist in the 2009 photographers competition, Shots, London

2008 

Nominierung für den Gruner und Jahr Award 2008 in der Kategorie Porträt

2006 

Nominiert für den Prix Leica, ENSAD, Paris (Katalog)

2005 

Finalist Welde Kunstpreis, Plankstadt

Vorträge 

Still eating the Universe* Kunstverein Leverkusen, Leverkusen

Fotografie und Körper, Fotosalon, Galerie Freiraum, Köln